Mittwoch, 21. November 2012

DIY - Stoffbild

Kennt ihr das auch?
Man will ein neues Bild für die Wohnung, hat aber keine Ahnung, was und wie und wo und überhaupt.

So ging es mir auch.
Ich wollte unbedingt ein neues Bild für mein Schlafzimmer, aber irgendwie konnte ich mich nicht so recht entscheiden und fand auch nichts, was mir gefallen hätte oder was in meiner Preisklasse liegt.
Bilder auf Keilrahmen fand ich schon immer toll und eines Tages beim Gang durch einen Sonderpostenmarkt kam mir die Idee... Warum nicht einfach Keilrahmen mit Stoff bespannen? Die Idee ist nicht neu, ich weiß. Ich selbst habe es aber noch nie gemacht.

Kurze Zeit später war ich bei einem großen schwedischen Möbelhaus um neuen Stoff und Vorhänge (vor allem für mein Schlafzimmer) zu kaufen. Schnell kam mir die Idee, dass ich den Stoff und das Muster, was sich in den Vorhängen findet, auch in dem Bild wiederfinden soll. Die Entscheidung für den Stoff war also nicht schwer.

ANLEITUNG

Ihr braucht:
6 Keilrahmen (jeweils 50x50 cm)
ca 110 cm (vom laufenden Meter) x 170 cm (breiten) Stoff 
mindestens 9 sogenannte "Flachverbindungen"
Zollstock (oder Maßband)
kleine Schrauben
Akkuschrauber (wer auf Muskelkraft steht: Schraubendreher)

Los geht's:
Zunächst einmal die sechs Keilrahmen zu der gewünschten Größe (in meinem Fall 100x150 cm) und Form nebeneinander legen und mit den Flachverbindungen verschrauben. 


Dann den zurechtgeschnittenen Stoff auf den Keilrahmen spannen und auf der Rückseite befestigen. Grundsätzlich nimmt man wohl einen Tacker, in Ermangelung eines solchen, habe ich den Stoff auf der Rückseite der Keilrahmen einfach auch festgeschraubt. Hat wunderbar funktioniert. :-)


Und tadaaaaaa! Fertig ist das Bild.
Jetzt nur noch an der gewünschten Stelle aufhängen (Wasserwaage nicht vergessen!) und sich darüber freuen.


Und weil ich in meiner kreativen Phase war, habe ich weiteren Stoff genommen und damit mein EXPEDIT-Regal mit einem Vorhang versehen.

Kommentare:

  1. Nette Idee mit dem Vorhang vor dem Regal.
    Hast du zur Befestigung eine Gardinenstange genommen???

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hatte eine Gardinenstange genommen und sehr dicht an die Unterseite der Tischplatte geschraubt.

    AntwortenLöschen
  3. hallo, wie hast du die gardinenstange am expedit festgemacht? einfach so eine schraube ins holz gedreht? oder vorgebohrt?

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die "BETYDLIG" Halterung genommen und einfach dran geschraubt. Das Expedit ist ja kein Massivholz. Das ging ganz einfach.

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...