Montag, 10. Juni 2013

Buchtipp: Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Ganz kurz ein Buchtipp an die Damenwelt (natürlich dürfen sich auch die Herren der Schöpfung angesprochen fühlen, aber eine Liebesgeschichte ist ja meist doch eher was für Frauen):


Kurzbeschreibung:

Lou & Will. 

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. 

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. 

Eine Frau und ein Mann. 
Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. 
Die Liebesgeschichte von Lou und Will.


Ich habe mittags mit dem Buch angefangen und war abends (naja, es war schon 1 Uhr nachts) damit fertig. In einem Rutsch gelesen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Und ich gebe zu: Ich habe selten so viel bei einem Buch geheult wie bei diesem (die letzten 20 Minuten wollte der Wasserfall gar nicht mehr aufhören).

Dieses Buch ist so schrecklich, aber gleichzeitig auch so schön. Hier passt das Wort "bittersüß" wie die Faust auf's Auge.

Also Mädels: schnappt euch das Buch, schmunzelt, lacht, bekommt Gänsehaut & Herzschmerz und vergesst ja die Taschentücher nicht!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...