Freitag, 28. Juni 2013

Spaghetti mit Gemüse in Frischkäsesoße

Ich weiß, ich vernachlässige Euch in letzter Zeit ein wenig. *seufz*
Aber irgendwie fordert das Real-Life etwas mehr Aufmerksamkeit (und außerdem hatten wir ja doch tatsächlich letzte Woche mal fantastisches Sommerwetter).
Aber ich bleibe euch treu und hau immer mal wieder was tolles für euch hier auf die Pinnwand! :-)

Dafür heute wieder ein super leckeres und dennoch fix zubereitetes Rezept.


Zutaten (für 2 Personen (oder auch 3-4 Portionen)):
200 g Vollkornspaghetti
1 kleine Zwiebel
2 Zucchini
2-3 größere Champignons
2-3 größere Tomaten
200 g Frischkäse
etwas Olivenöl
Gewürze (z. B. Salz, Pfeffer, Chili, Curry, Knoblauchsalz, Paprika, ...)
Sonstiges: Wasser für die Nudeln, einen Topf für die Nudeln und eine Pfanne oder Wok  



Zubereitung:
Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.
Sobald ihr das Wasser aufgestellt habt, könnt ihr schon damit anfangen das Gemüse zu schnippeln, da am Ende alles irgendwie ganz schnell geht (da ich z. B. den Wok benutze).
Daher: Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Zucchini in dünne Scheiben raspeln. Pilze grob in Scheiben schneiden und Tomaten würfeln. 
Sobald alles geschnitten ist, die Zwiebel in etwas Olivenöl glasig anbraten. Zuchhini hinzugeben und mit etwas Pfeffer und Salz würzen.
Pilze hinzugeben und kurz mit anbraten. 
Vom Nudelwasser etwa 100 - 200 ml in die Pfanne/Wok geben und den Frischkäse hinzufügen und alles umrühren/unterheben bis eine cremige Soße/Konsistenz entsteht.
Am Ende noch die Tomaten unterheben und kurz mitköcheln lassen.
Alles mit Gewürzen abschmecken (in meinem Fall waren das: Chili, Curry, Pfeffer, Knoblauchsalz und Paprika).
Sobald die Spaghetti gar sind, abgießen, sofort mit in die Pfanne geben und alles gut mischen.
Wer möchte, kann natürlich am Ende noch frische Kräuter hinzugeben.

Tadaaa! Fertig. :-)


Kommentare:

  1. Das klingt so lecker, das ich mir das doch gleich mal koche. Is ja fast alles da:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, bei mir gibt es das heute auch noch mal. :-)

      Löschen
  2. Sieht so lecker aus :-) Werde ich ausprobieren.

    AntwortenLöschen

Der Post wird erst nach Überprüfung durch den Bloginhaber veröffentlicht.
Ich behalte mir vor, Beleidigungen, Spam und blablabla ohne Vorwarnung zu löschen.

LinkWithin9

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...